In wenigen Minuten Fristverlängerung für Abgabe der Steuererklärung beim Finanzamt beantragen

Einfach Fristverlängerung beantragen

Wenn Sie Steuererklärungen abgeben müssen und diese selbständig anfertigen, müssen Sie Ihre Ihre Steuererklärungen bis zum 31.07. des jeweiligen Folgejahres abgeben. Nach Ablauf des Kalenderjahres haben Sie also nur 7 Monate Zeit. 

Wenn Sie jedoch Ihre Steuererklärung durch einen Steuerberater anfertigen lassen, müssen Sie Ihre Steuererklärungen erst bis Ende Februar des übernächsten Jahres abgeben. Dann haben Sie also 14 Monate Zeit. 

Wenn Sie jedoch nur 7 Monate Zeit haben, reicht die Zeit manchmal nicht aus, um Ihre Steuererklärungen fristgerecht einzureichen. Dann riskieren Sie die Festsetzung von Verspätungszuschlägen. Um dieses zu verhindern, können sie mittels des nachfolgenden Formulars kostenlos eine Fristverlängerung für die Abgabe Ihrer Steuererklärungen bei Ihrem zuständigen Finanzamt beantragen. Da wir aber viele Anträge auf Fristverlängerung erhalten, müssen wir den Prozess zur Beantragung möglichst effizient gestalten. Daher nutzen Sie bitte das nebenstehende Formular zur Einreichung Ihres Antrages auf Fristverlängerung zur Abgabe Ihrer Steuererklärungen. 

Antrag auf Fristverlängerung in wenigen Schritten stellen:

  1. Tragen Sie alle erforderlichen persönlichen Daten in das Formular ein.
  2. Wenn Sie mit Ihrem Ehepartner zusammen veranlagt werden, tragen Sie auch die Daten von Ihrem Ehepartner ein.
  3. Entnehmen Sie die Daten von Ihrem zuständigen Finanzamt aus Ihrem letzten Steuerbescheid oder recherchieren Sie die Kontaktdaten im Internet.
  4. Wichtig: Tragen Sie auf jeden Fall die Email-Adresse von Ihrem Finanzamt ein. Diese können Sie im Internet recherchieren. 
  5. Nach Erhalt Ihres Antrages werden wir diesen kurz prüfen und dann an das Finanzamt digital über unser Büro weiterleiten. 

Kontaktaufnahme durch uns nach Antragstellung

Das war es dann auch schon! Danach werden wir uns mit Ihnen – bevor Ihnen von uns Gebühren für die Erstellung Ihrer Steuererklärungen in Rechnung gestellt werden – in Verbindung setzen. 

Sie können den Auftrag zur Erstellung Ihrer Steuererklärung durch unser Büro jederzeit kostenfrei zurückziehen. 

Unsere Handlungsempfehlung

Handeln Sie jetzt! Beantragen Sie mit dem nebenstehenden Formular Ihre Fristverlängerung zur Abgabe Ihrer Steuererklärungen. Vermeiden Sie auf diese Art und Weise “Ärger” mit Ihrem Finanzamt. 

IHR ANTRAG

    BEI ZUSAMMENVERANLAGUNG ZUSÄTZLICH

    ANGABEN ZUR STEUERERKLÄRUNG

    DATEN VON IHREM ZUSTÄNDIGEN FINANZAMT

    Möglichkeit Erinnerung oder Mahnung des Finanzamtes zur Abgabe der Steuererklärung hochzuladen (akzeptierte Dateien: pdf, tiff, jpg, jepg):